fbxinggplus
 
 
 

18.02.2016 Die Smart Stay Hotels steigen in die Systemgastronomie ein

Expansionspläne bei den Smart Stay Hotels

Die Smart Stay Hotels steigen in die Systemgastronomie ein

FRANKFURT/MÜNCHEN 18.02.2016 – Zum Wochenende werden die Smart Stay Hotels ihr neues und erstes Burger & Bar Konzept „The Owl“ vorstellen.

Im Smart Stay Hotel Frankfurt Airport, An der Brücke 8 in Mörfelden-Walldorf, wird am 19. Februar das erste Burger-Restaurant „The Owl #8“ der Hotelkette eröffnet. Das geschmackvoll und modern eingerichtete Restaurant verfügt über 120 Plätze. Der Barbereich mit langer Theke bietet Platz für bis zu 20 Personen. Hinter dem Restaurant-Bar-Konzept steckt die Smart Stay Group selbst.

Auf der Karte stehen Klassiker wie Cheeseburger oder Rumpsteak aber auch ausgefallenes wie Hawaii Burger oder New Orleans Burger mit Roquefortkäse. In der Bar wird unter anderem eine große Auswahl an Cocktails und unterschiedlichen Biersorten wie Dachauer Biobier oder Leffe Brune dunkel angeboten.

Ziel ist es, in Kürze alle Hotels der Smart Stay Group mit dem gleichen Restaurant-Konzept auszustatten. Zu dem klugen Hotel- und Hostelkonzept wird jetzt die passende Gastronomie angeboten. Überzeugen soll das Pilotprojekt mit Qualität, Service und Geschmack.

Weitere Restaurants in den anderen Häusern der Smart Stay Hotels sind schon konkretisiert. Noch im Frühjahr wird das nächste „The Owl“ im Smart Stay Hotel Berlin City eröffnet.

 

Über die SMART STAY Gruppe:
Die seit 2002 in Privatbesitz befindliche Smart Stay Group in München steht für ein junges, dynamisches und stylisches Hotel- und Hostelkonzept im Budgetsegment. Der Name SMART STAY steht für „Klüger übernachten“, die günstiges, sauberes und zentrales Übernachten ausdrückt. SMART STAY besteht derzeit aus drei Häusern in München, dem Smart Stay Hotel Berlin City in Berlin-Charlottenburg und im September 2014 wurde das Smart Stay Hotel Frankfurt eröffnet. Kurz darauf Mitte 2015 kam ein weiteres Hotel in Frankfurt hinzu, das Smart Stay Hotel Frankfurt Aiport in Mörfelden-Walldorf. Die Smart Stay Group beschäftigt insgesamt 110 Mitarbeiter.  Eine Auslastung von 84% im Geschäftsjahr 2015 beweist den Erfolg der SMART STAY GROUP, der sich maßgeblich am Konzept der klugen Übernachtung mit Komfort für wenig Geld an zentralen innerstädtischen Standorten misst.  Bis Ende 2016 sind zwei weitere Häuser in wichtigen Reisezentren Deutschlands sowie bis 2017/18 Eröffnungen in Österreich geplant. Weitere Informationen unter: www.smart–stay.de

Hinweis für die Redaktion

Weiteres Bild- und Informationsmaterial schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Pressekontakt:

Mirjana Scholz
Smart Stay Hotels

Theatinerstraße 30

80333 München

Telefon: +49 89/ 255 42 45 23
Telefax: +49 89/ 255 42 45 25
E-Mail: presse@smart-stay.de
Homepage www.smart-stay.de

Member of Backpacker Network Germany

Member of Reisenetz e. V.

 
 

München

Berlin

Frankfurt

Düsseldorf